Mein Portfolio

Smart Alarm

Mobile-App ■ seit 2008

Smart Alarm ist eine innovative und vollständig eigenkonzipierte Weckerapp für das iPhone. Die App war beinahe seit der Einführung des iOS-App-Store verfügbar und wird derzeit einem vollständigen Redesign unterzogen.

In der neuen Version wird Smart Alarm eine neuartige Benutzeroberfläche bieten, die speziell für den Set-and-Forget-Workflow optimiert wurde.

ApfelBlatt 3.2

Mobile-App ■ 2014 bis 2015

ApfelBlatt ist ein ehemaliges Webmagazin über Apple-Produkte und -Dienste. Ich habe die offizielle iOS-App (mit separaten Designkonzepten für Smartphone und Tablet) des Magazins vollständig konzipiert und implementiert.

Durch fortlaufende Beratung mit dem Kunden und Rückmeldung von ApfelBlatt-Lesern ist eine Lösung mit hoher Nutzerakzeptanz entstanden.

PresActive

Akademisches Projekt ■ 2015 und 2017

PresActive ist eine Präsentationsapp, welche ausschließlich mittels berührungsloser Gesten gesteuert wird.

Enstanden ist PresActive in meinen Studienabschlussprojekten, in welchen ich untersucht habe, wie sich berührungslose Gesten als einzige Eingabemethode auf das Design von Benutzerschnittstelle, Funktionsumfang und Gestenumfang, sowie auf die Nutzerakzeptanz auswirken.

ExtruFace

Wissenschaftstransferprojekt ■ 2015 bis 2016

In diesem Kooperationsprojekt zwischen Universität und Wirtschaft wurden Konzept und Prototyp einer gestengesteuerten und auf typische Arbeitsabläufen orientierten Benutzerschnittstelle zur Steuerung von Extrusions-Industriemaschinen entwickelt.

Ich habe in allen Projektphasen — bei der Anforderungsermittlung und Umsetzung sowie Abnahme einer entsprechenden Lösung — mitgewirkt.

PokéStatue

Mobile-App ■ 2016

PokéStatue ist eine Smartphone-App mit Augmented-Reality-Funktion, welche die Idee der App ‘Pokémon GO’ (virtuelle Pokémon beim Spazierengehen fangen) mit realen Objekten verbindet.

Ich habe diese App zusammen mit Kommilitonen für ein Studiumsprojekt konzipiert.

SmartTranslate

Mobile-App ■ 2017

SmartTranslate ist eine Smartwatch-App, die ihren Nutzern hilft, Sprachbarrieren mithilfe von Echtzeitübersetzung und einem personalisierbaren Nachschlagwerk zu überwinden.

Ich habe diese App zusammen mit Kommilitonen für ein Studiumsprojekt konzipiert.

ÖPNV-Navi

Mobile-App ■ seit 2011

Diese App habe ich als Abschlussprojekt meiner Berufsausbildung konzipiert und implementiert. Sie ist speziell für blinde und sehbehinderte Nutzer öffentlicher Verkehrsmittel konzipiert und nutzt Apples VoiceOver-Technologie, um während der Fahrt Audiohinweise hinsichtlich Um- und Ausstiege zur Verfügung zu stellen.

Dieses Projekt erforderte einen hohen Grad an Forschung und Tests mit blinden Nutzern, um sicherzustellen, dass sie gemäß dem mentalen Modell ihrer Zielgruppe funktioniert.

simple.dev

Website ■ seit 2005

simple.dev

Meine seit 2005 bestehende Website simple.dev – ehemals bekannt als easyphp development – ist der Ort, an dem ich selbstentwickelte Mobil- und Webapps sowie deutschsprachige Lokalisierungen von Drittanbieter-Apps anbiete.

Weitere Informationen finden Sie auf der unten verlinkten Website.

(simple-dev.org erhält demnächst ein Redesign)

 Website besuchen